Aktuelles-Lehrgänge-Veranstaltungen-Prüfungen 
 
 
 
Technischer Lehrgang am 19.10.19 

Manchmal kommt es anders und zweitens anders als geplant und doch macht man das Beste draus. Eigentlich standen Techniken in Kata-Form und Techniken aus dem 1.Kyu und 1.Dan an, beim letzten Lehrgang in diesem Jahr. Doch es kam bereits im Vorfeld zu vielen Absagen. Grippe und Verletzungspech haben uns gefühlt dieses Jahr durchgehend begleitet. Für die fünf Karatekas, die es geschafft haben, war es aber ein toller und kurzweiliger technischer Lehrgang. Insgesamt vier Prüfungstechniken aus dem aktuellen Prüfungsprogramm wurden intensivst geübt, wiederholt und gefestigt. Nachdem der Druck raus war, konnten sich Referenten und Schüler auch um Detailfragen kümmern. Und Zeit die Techniken mal an einer Handpratze zu üben war auch. Wieder auf dem Trainingsplan die Rotation von Oberkörper und Becken/Hüfte. Durch den Lehrgang führte Soke Ute Kullmer, auch verletzungsbedingt nicht 100% Einsatzbereit. Als Referent war Werner Steigelmann (6.Dan) im ehrenamtlichen Einsatz. Das Präsidium bedankt sich für alle Beteiligten für ihren Einsatz auf der Matte. 

 

Werner beim Ellenbogenschlag
 
 

Kinderlehrgang im Budo Club Neustadt e.V.

 

Zur Vorbereitung auf die anstehende Prüfung gab es den zweiten Kinderlehrgang, prüfungsrelevante Techniken, im Budo Club Neustadt. Insgesamt 10 Kinder waren da und wurden durch Soke Ute Kullmer und Werner Steigelmann auf die nächste Prüfung vorbereitet. Durch die Aufteilung in Gruppen zu jeweils 5 Kindern können einzelne Techniken, einfach intensiver erklärt und geübt werden, so Ute Kullmer. Diese Konzept hat sich in den vergangenen Jahren bewährt! Selbstverständlich werden auch die Eltern versorgt, im Rahmen des Lehrgangs gibt es kleine Snacks oder Kaffee und Kuchen.


 
 

Kinderprüfung im Budo Club Neustadt e.V.

 

Schon bereit und alle Voraussetzungen erfüllt hatten Daniela Weber und Katharina Ruppert. Durch ihren Trainingsfleiß und zusätzliche Vorbereitung durch die technischen Lehrgänge durften sie sich ihrer Gelb-Gurt Prüfung stellen. Geprüft wurden beide auf Prüfungs-Programm, Freie Selbstverteidigung und haben erfolgreich bestanden. Beide waren sehr gut, was auch das Resultat ihres Engagement ist, so Ute Kullmer, 6.Dan. Und beide haben viel Freude an der Bewegung und den geforderten Karate-Techniken, was selbstverständlich nur von Vorteil ist. Das Präsidium bedankt sich bei Soke Ute Kullmer für ihren Einsatz und wünscht Daniela und Katharina weiterhin viel Erfolg.


 
 
 
 
Erfolgreiche Prüfungen im Tonfa Jutsu! 

Sportliche gesehen war es eine Senioren-Prüfung heute im Budo-Club Neustadt! Oder eine Erwachsenen-Prüfung? Oder eine Prüfung mit Menschen, die sich übers Alter hinweg gesetzt haben und erfolgreich ihre Prüfung zum 1. Kyu bestanden haben. Gratulieren möchte ich Peter Wiedemann (49 Jahre jung) und Klaus Probst (70 Jahre jung). Mit dabei Sensei Stefan Marchlewski vom TV 1860 Fürth (Franken)! Als weiterer Partner für die Prüfung stellte sich Harald Koppenhagen zur Verfügung. Das Prüfungs-Seminar war auf das Leistungsniveau der Jukuren abgestimmt und Prüfer Werner Steigelmann prüfte insgesamt 3 Stunden. Dabei führte er alle Beteiligen ruhig und konzentriert durch die Prüfungsthemen: Vorkenntnisse, freie SV, Prüfungsprogramm, Ziehbereich und Vielfältigkeit. Und dank dem Trainer Stefan konnten alle geforderten Techniken abgerufen werden. Am Ende gilt: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung und wenn alles klappt geht es nächstes Jahr in die nächste Runde. Ein Dankeschön an alle Beteiligen, Aktiven und Ehrenamtlichen für ihren Einsatz auf der Matte. 

Stefan Peter Klaus Harald
 
 
Bildergalerie aktuell - Bilder von Lehrgängen da!

Lehrgangstermine 2019 findet ihr hier.

Ausschreibungen sind jetzt abrufbar.  
 
 
 
Aktionen aus 2018 sind bereit unten bei Presse/Archiv gespeichert!!!!!!!

 

zurück zu GeschichteHomeE-Mailvor zu Bundesverband