Aktuelles-Lehrgänge-Veranstaltungen-Prüfungen 
 
 
 

Gruppenbild Tonfa und Bo 14.05.2022

1 Tonfa und Langstock Lehrgang nach 2 Jahren!

Budoclub Neustadt e.V. - Schöntal

 

Eingeladen hatten Ute Kullmer, Lehrgangsleitung und Referent Werner Steigelmann zum ersten Tonfa Jutsu und Bo Jutsu Lehrgang nach über 2 Jahren. Tonfa und Bo gehören zu den elementaren Waffen des Tonfa und Bo Verbandes e.V. Hauptziel vom Lehrgang waren das Handling und Kennenlernen der Holzwaffen. Mit insgesamt 6 Teilnehmern war der Lehrgang ordentlich besucht. Aufgrund der Teilnehmerzahl konnte intensive auf jede Holzwaffe eingegangen werden. Es konnte erklärt und anschließend geübt werden, ohne Zeitdruck, ohne Streß. Die Teilnehmer selbst kamen aus unterschiedlichen Richtungen, Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu oder Wing Tsun. Der gemeinsame Nenner sind der Umgang mit Holzwaffen des San Bo Justus Kai. Die Techniken blieben durch Corona unberührt, allerdings hat sich systemtechnisch Kleinigkeiten geändert, erklärt W. Steigelmann. Kombinationen auf Distanz werden aktuell bevorzugt, auch das Handling mit der Waffe selbst, nimmt einen größeren Raum ein. Partnerübungen folgen später. Keine Kata im klassischen Sinn, aber viele Übungen erfordern erstmal keinen direkten Kontakt zum Partner. Wird im Moment sehr gut aufgenommen, so Steigelmann. Früher hatten wir Lehrgänge mit mehr Teilnehmern, das stimmt und wir gehen davon aus, das das wieder kommt. Allerdings wird das noch sehr lange dauern, bis wir evtl. wieder im Stand 2018/19 erreichen. Grundsätzlich ist natürlich klar, je weniger kommen, desto mehr profitieren die Teilnehmer, ist fast wie Einzeltraining, sagt und schmunzelt dabei, Referent Steigelmann. Bilder bitte hier klicken. 

 
 

Kinderlehrgang 14.05.2022 mit Ute Kullmer
 
 

  2. Kinderlehrgang Kobura Karate Jutsu Kai 

Mit insgesamt 23 Kindern auf der Matte war der zweite Lehrgang, in diesem Jahr, sehr gut besucht. Schwerpunkt für Ute Kullmer, 6.Dan war Prüfungsvorbereitung mit Vertiefung, der etwas komplexeren Techniken. Unterstütz wurde Sie von Trainer Werner Steigelmann, 6.Dan, der übernahm einen Teil der Kinder und übte parallel zum Lehrgang die Techniken und Angriffe der Mittelstufe. Ute Kullmer hatte den Großteil der Kinder und wiederholte und vertiefte die bereits gelernten Techniken aus dem Trainingsprogramm. Die Kinder werden optimal vorbereitet und festigen mit jedem Lehrgang nochmal die Techniken und deren Anwendung. Wiederholen, üben und festigen das ist der Weg. Und zu jeder bestandenen Prüfung gibt es eigens eine Urkunde und die Prüfung wird im eigenem Budopass festgehalten. Auch für die Eltern gibt es ein Rahmenprogramm mit Kaffee und Kuchen. Bilder zum Lehrgang bitte hier klicken. 

 
 
 
 
 
 

Lehrgangsplanung: Stand Mai 2022:

TAT:                                 24.09.22 

 


 

 
 
 
 
 
 
Bildergalerie aktuell - Bilder von Lehrgängen da!

Lehrgangstermine 2022 findet ihr hier.


 
 
 

zurück zu GeschichteHomeE-Mailvor zu Bundesverband