Aktuelles-Lehrgänge-Veranstaltungen-Prüfungen 
 
 
 

Liebe Mitglieder, Freunde des Tonfa und Bo und Aktive, 

eingeladen hatte die Vize-Präsidentin Ute Kullmer zur Mitgliederversammlung des Tonfa und Bo Pfalz e.V.  Die Top Themen waren Corona, Mitgliederentwicklung und die Veränderungen und Anpassungen an die gegebenen Umständen und die personellen und sportlichen Perspektiven. Zunächst wurde derer gedenkt, die von uns gegangen sind! Zuerst unser Sportkamerad Harilaos Hartopis, Gründungsmitglied des Verbands, Dan-Träger, Jugendwart und Prüfer des Verbandes und K. Probst, Schüler des Tonfa Jutsu und Aktiver, der ebenfalls zu früh gegangen ist. Beide halten wir in Erinnerung, so wie Sie waren, als Kämpfer und gute Weggefährten! 

Wahl des Präsidiums,  

das Präsidium wurde neu gewählt und der ehemalige Schriftführer Marc Hegen wurde einstimmig zum 1. Präsidenten gewählt und ist damit auch der jüngste Präsident, der jemals ins Präsidium gewählt wurde. Herzlichen Glückwunsch! Auch die Vize-Präsidentin Ute Kullmer wurde wieder einstimmig gewählt. Alter und neuer Schatzmeister ist Werner Steigelmann. Als Nachfolgerin in Sachen Schriftführerin wurde Frau Elisa Danner, einstimmig gewählt und die neuen Kassenprüferinnen sind Gabi Koch und Johanna Meisel. Als Verbindungsperson zum Neustadter Ordnungsamt wurde ebenfalls einstimmig Peter Trauth gewählt. Fazit ist, das wir nun wieder vollzählig an den Start gehen! Die Mitgliederversammlung ging mit einem Gefühl des Neustart und mit positiver Zuversicht zu Ende. Allen Aktiven ein herzliches Dankeschön hier an dieser Stelle. 

 



 

Werner Steigelmann Marc Hegen Ute Kullmer
 
 
 
 

Das Jahr 2020/21 gehört nicht zu den repräsentiven Jahren des Tonfa und Bo. Keine Lehrgänge, keine Fortbildungen, kein Kontaktsport und viele Landesverordnungen, die einem auch keine Wahl gelassen haben, so das Resüme der Vize Präsidentin Kullmer. Erst in den letzten Wochen, sieht man wieder Licht am Ende des Tunnels. Zum einem fanden Sommerhits mit den Kindern statt und siehe da, es gibt sie noch die Kinder und kommen nun auch ins Training, berichtet Ute Kullmer. Sein Training umgestellt hat auch Stocktrainer Steigelmann, raus ins Outdoor und die Trainingszeiten geändert und angepasst, jetzt gibt es auch wieder Erwachsene, die sich trauen Sport mit anderen zu machen. Noch nicht die große Welle, aber alles andere wäre zu viel erwartet. 3 G im Moment ist Standard. Alle sind zweimal geimpft, auch das gehört nun wohl zum Trainingsalltag. Auch Lehrgänge sind dieses Jahr noch geplant, Ute Kullmer leitet den Aufbruch ein und lädt alle ein daran teilzunehmen. Denn nur gemeinsam können wir es schaffen! 

 
 
 
 
 
 
Bildergalerie aktuell - Bilder von Lehrgängen da!

Lehrgangstermine 2021 findet ihr hier.


 
 
 

zurück zu GeschichteHomeE-Mailvor zu Bundesverband