*Bildnachweis: Stadt Halle (Saale), T. Ziegler

Kabinettausstellung Mai - Oktober 2018:
"Erlebte Fremde - Reiseberichte aus der Frühen Neuzeit in der Marienbibliothek zu Halle"


Anhand ausgewählter Bücher des 16. und 17. Jahrhunderts aus den Beständen der Bibliothek wird der Besucher  eingeladen, sich auf abenteuerliche Reisen durch Afrika, Amerika, den Orient,  das Heilige Land und  Europa zu begeben. Mit historischer Karten können die geographischen Kenntnisse aufgefrischt werden.

Die Besichtigung der Marienbibliothek ist nur im Rahmen von Führungen möglich!

Finissage 22. Oktober
17.00 Uhr Führung durch die Ausstellung

19.00 Uhr Vortrag zur Ausstellung
Prof. Dr. Dieter Lohmeier (Kiel):   Wider das Verbot der wissenschaftlichen Neugier - Rechtfertigungen des Reisens im Zeitalter der Entdeckungen

musikalische Begleitung: Vokalensemble "VocHallensis"


Gruppenführungen finden ganzjährig statt. Anmeldungen bei Frau Fiebiger unter info@marienbibliothek-halle.de
oder 0345 5170893.

Kosten: 3 €, Studenten 2 €, bis 18 Jahre Eintritt frei