Die genealogischen Wanderungen
des „EKKEHARD“ seit 1990


Die Wanderungen führten uns jeweils zu historisch interessanten Orten der näheren Heimat.
Sie finden jeweils an einem Sonnabend im Juni statt und sind meist mit Bus- oder Bahnfahrten
kombiniert.
Bisher hatten wir folgende Ziele:

1990    Staatsarchiv Wernigerode
1991    Friedeburg – Rottelsdorf (Fleischbachtal)
1992    Gerbstedt – Polleben (Schlenzetal)
1993    Seeburg – Lüttchendorf (Nordufer Süßer See)
1994    Molmerswende – Falkenstein – Meisdorf (G.-A.-Bürger-Jahr)
1995    Wörlitz - Coswig – Thießen – Wiesenburg
1996    Steuden – Teutschenthal – Eisdorf
1997    Petersberg – Teicha – Trotha (Götschetal)
1998    Lutherstadt Eisleben – Kloster Helfta
1999    Ammendorf – Schkopau – Merseburg (Saaletal)
2000    Schraplau – Esperstedt – Querfurt (Weidatal)
2001    Seeburg – Höhnstedt – Langenbogen (mit Weinverkostung)
2002    Freyburg – Großjena – Naumburg
2003    Sangerhausen (mit Stadt- und Kirchenführungen)
2004    Sondershausen (Thüringer Landesausstellung, mit Genealogen aus Nordhausen)
2005    Wettin – Mücheln (Saaletal, mit Dampferfahrt)
2006    Giebichenstein – Saaletal – Halle/Altstadt
2007    Großgräfendorf – Schotterey – Bad Lauchstädt
2008    Wernigerode - Stadt – Landeshauptarchiv – Schloss
2009    Hohenthurm – Landsberg
2010    Mücheln – Stöbnitz – Schmirma – St. Micheln – St. Ulrich
2011    Aschersleben - Stadtbefestigungen – Kirchen
2012    Bernburg - Schloss – Kirchen – Stadt
2013    Mansfeld - Schloss – Stadtkirche – Stadt
2014    Delitzsch - Schloss – Kirchen – Stadt
2015    Altenburg - Schloss – Kirchen – Stadt
2016    Halberstadt - Stadtarchiv – Dom – Stadt
2017    Zeitz - Auf Luthers Spuren (Stadtrundgang - Schloss - Schlossbibliothek)
2018    Köthen
2019    Lutherstadt Wittenberg
2020    Weißenfels (Coronabedingt ausgefallen)
 


 
letzte Änderung: 10.09.2020

 

Navigation